Interessengemeinschaft KÖLN VorOrt e.V.
    Zusammenschluss von Kölner Interessengemeinschaften
    der Kölner Einkaufsstraßen in den Stadtteilen und
    der dort ansässigen Einzelhändler und Berufe
13.11.2013
Ab in die Mitte - Die City-Offensive NRW: Wettbewerb für 2014 ausgeschrieben
Ab_in_die_Mitte 2014 sind bereits im 15. Ausschreibungsjahr in Folge wiederum alle Kommunen in NRW dazu aufgerufen, sich in den Wettbewerb der erfolgreichen Initiative "Ab in die Mitte! Die City-Offensive NRW einzubringen. Unter dem Motto Stadtidentitäten sollen vor Ort Projekte kreiert werden, die sich im Spannungsfeld von Stadttourismus und Handel, Erlebnis und Wohlfühlen bewegen und diese Thematiken – wenn und wo möglich – miteinander in Beziehung setzen. Die Projekte sollen sich dabei an den genannten Themen im Kontext der Stadtidentität und Baukultur orientieren, sie sollen zentrenverträgliche Lösungen darstellen und sich in ihrer Gestaltung an hohen Qualitätskriterien orientieren, sie sollen entsprechende Maßnahmen der Stadterneuerung, -planung und -gestaltung initiieren bzw. öffentlichkeitswirksam inszenieren und im Bewusstsein der Bevölkerung verankern und nicht nur Interessenpolitik für eine bestimmte Gruppe betreiben, sondern eine generationsübergreifende Perspektive einnehmen. Dabei ist eine enge Kooperation mit Akteuren aus Immobilien- und Standort-Gemeinschaften sowie Werbegemeinschaften vor Ort sowie die Thematisierung der Problematik leer stehender Handels- und Wohnimmobilien bzw. „schwieriger“ Immobilien ausdrücklich erwünscht. Ausdruck finden können die zu entwickelnden Maßnahmen auf den Gebieten Kultur, Freizeit, Tourismus, Imagepflege und Serviceangebote in stadtgestalterischen und -erneuernden Maßnahmen. Die kommunalen Projekte sollen einen thematischen und auf Nachhaltigkeit ausgerichteten Schwerpunkt erkennen lassen. Wichtig ist, dass die gewählten Handlungsstrategien im Einklang mit dem Integrierten Handlungskonzept stehen und auf der Grundlage der jeweiligen örtlichen und regionalen Bedarfe, Bedingungen und Potenziale entwickelt und umgesetzt werden. Bewerbungsschluss ist der 20. Dezember 2013. Mehr Informationen und die Ausschreibung des Wettbewerbs online: www.abindiemitte-nrw.de

Der Landeswettbewerb „Ab in die Mitte! – Die City-Offensive NRW“ wird seit 1999 jährlich ausgeschrieben. Die wesentliche Zielsetzung der City-Offensive NRW besteht darin, die Zentren als Orte des Handels, der Kunst, Kultur und Freizeit, des Wohnen und Arbeitens stärker und dauerhaft im Bewusstsein der Bürgerinnen und Bürger zu verankern. Die Innenstädte und Ortszentren sollen so als Mittelpunkt des städtischen Lebens, als Ort vielgestaltiger Austauschbeziehungen und als alltäglicher Handels- und Lebensraum gestärkt werden.

2013 hat die Public-Private-Partnership (PPP) Initiative „Ab in die Mitte!“ für den Wettbewerb eine Gesamtfördersumme von 1,1 Millionen Euro in Geld oder geldwerten Leistungen ausgelobt. 453.700 Euro wurden dabei vom Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes NRW zur Verfügung gestellt. Weitere Unterstützung erhält die Initiative durch die Partner GALERIA Kaufhof GmbH und Multi Development GmbH sowie durch den Handelsverband NRW, den Städtetag NRW, den Städte- und Gemeindebund NRW, den Tourismus NRW e.V., McDonald’s Deutschland Inc., Ströer Deutsche Städte Medien GmbH, das handelsjournal und die WELT am Sonntag.
Vorhergehender Beitrag      Nächster Beitrag
Teilen


vorherige Seite Seite druckenSeite drucken
Seitenabrufe heute: 718 | Seitenabrufe gestern: 640 | Seitenabrufe 2006: 1.422.661 | Seitenabrufe 2007: 1.492.524
Seitenabrufe 2008: 1.612.099 | Seitenabrufe 2009: 416.354 | Seitenabrufe 2010: 180.730 |Seitenabrufe 2011: 395.689
Seitenabrufe 2012: 441.273 | Seitenabrufe 2013: 613.945 | Seitenabrufe 2014: 640.072 | Seitenabrufe 2015: 659.284
Seitenabrufe 2016: 922.537 | Seitenabrufe 2017: 323.614
© 2007 - 2017 Konzept, Design, Realisation & Hosting by MUSTO - All rights reserved - Forensoftware: Burning Board entwickelt von WoltLab GmbH